Senior Research Executive (m/w/d) – Public Affairs

  • Berlin
  • Publiziert: 03.06.2021
scheme imagescheme imagescheme image

Ipsos

Als Tochter der Ipsos S.A. gehören wir zu den weltweit führenden Markt- und Meinungsforschungsunternehmen. Wir sind Marktforscher und Berater aus Leidenschaft. Märkte und Konsumenten jeden Tag besser zu verstehen – und es dadurch unseren Kunden jeden Tag aufs Neue zu ermöglichen, bessere Entscheidungen zu treffen – das begeistert uns!

Als #1 innovativster Marktforscher fördern wir dabei eine starke Kultur von Zusammenarbeit und Leadership – mit Mitarbeitern, die den Wunsch haben, nicht nur die Welt von heute zu verstehen, sondern gemeinsam mit unseren Kunden die Zukunft zu gestalten.

Ipsos Public Affairs spezialisiert sich auf Politik-, Sozial- und Meinungsforschung und ist einer der weltweit größten Anbieter für angewandte Sozialforschung. Wir führen Wahlprognosen durch, evaluieren Regierungsprogramme, erforschen globale soziale Trends, machen Meinungsforschung.
 
Unsere Kunden sind Stiftungen, Parteien, Vereine, NGOs und Regierungsorganisationen. Sie wollen politische Meinungen erforschen, den Puls sozialen und kulturellen Wandels messen, mit Ihren Methoden und Erkenntnissen Entscheidungsträger unterstützen Gesellschaft positiv zu verändern? Dann sind Sie bei Ipsos Public Affairs richtig!

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Umsetzung / Projektmanagement komplexer Forschungsaufträge im Bereich der Politik- und Sozialforschung (von der Konzeption bis hin zur Präsentation)
  • Methodische Beratung unserer Kunden bzw. Konzeption innovativer quantitativer Forschungsansätze, um die Forschungsfragen unserer Kunden zu beantworten
  • Analyse und Interpretation von Forschungsdaten
  • Erstellung von Berichten in PPT, Excel oder Word
  • Präsentation und Diskussion der Ergebnisse beim Kunden
  • Entwicklung von Handlungsempfehlungen, ggf. Erarbeitung von alternativen Konzepten
  • Projektakquise, Erstellung von Angeboten
  • Antworten auf Anschreibungen öffentlicher Auftragsgeber
  • Erstellung von Berichten und Pressemitteilungen in Eigenforschung

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes (Master) Studium der Politik-, Sozial- oder Kommunikationswissenschaften (oder vergleichbares). Promotion wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich
  • Fundierte Kenntnisse quantitativer Forschungsmethoden
  • Erfahrung im Umgang mit Statistik- und Analyse-Software Paketen (SPSS)
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in der Durchführung von politik- bzw. sozialwissenschaftlichen Forschungsprojekten (Ausgewiesene Erfahrung in der Publikation / Erstellen von Ergebnisberichten ist von Vorteil)
  • Kommunikations- und Präsentationsstärke in Ton und Schrift auf Deutsch und Englisch
  • Ausgezeichnete analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Erfahrung mit öffentlichen Ausschreibungen ist von Vorteil
  • Einsatzbereitschaft, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität und Eigenverantwortung
  • Optimalerweise ein persönliches Netzwerk in der Politik-, bzw. Forschungswelt

Wir bieten

Wir bieten Ihnen die Chance, in einem attraktiven, internationalen Umfeld eines interessanten Wachstumsmarktes beratend und ausführend tätig zu sein und sich weiterzuentwickeln.

Es erwartet Sie ein hoch motiviertes und ambitioniertes Team, flache Hierarchien und vieles mehr wie zum Beispiel: 
  • Individuelles Onboarding
  • Breites Angebot an internationalen online Trainings  
  • 30 Urlaubstage und die Möglichkeit, weitere Urlaubstage dazu zu kaufen
  • Weihnachten (24.12.) und Silvester (31.12.) frei 
  • Flexible Arbeitszeit
  • Mobiles Arbeiten
  • Mitarbeiterangebote (Ipsos corporate benefits)

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.  
  • Gabriela Alejandra Rivas Rivas
  • Executive HR
  • +49 40 80096 4124